Klassisches altmodisches Cocktail Rezept

Klassisches altmodisches Cocktail Rezept: So wird der älteste Cocktail der Welt zubereitet! Die klassischen Zutaten und Methoden werden in diesem altmodischen Rezept für ein wirklich zeitloses Getränk verwendet. Es ist einfach mit nur drei Hauptzutaten zuzubereiten und es gibt viele Möglichkeiten, es anzupassen. Im folgenden Rezept zeigen wir Ihnen, wie Sie ein einfaches Old Fashioned herstellen, sowie einige unserer bevorzugten Möglichkeiten, es anzupassen.

Klassisches altmodisches Cocktail Rezept – Zutaten, Zubereitung & Nährwerte

Was ist ein altmodischer?

Ein Old-Fashioned ist ein klassischer Whisky-Cocktail mit Bitter, einfachem Sirup und Früchten. Experten glauben, dass das Getränk als altmodisch bezeichnet wird, weil es einer der ersten weithin bekannten Cocktails überhaupt ist. Der Name kommt von Leuten, die das Getränk auf altmodische Weise bestellen.

Klassisches altmodisches Cocktail Rezept

Gesamtkochzeit5 Mins.
Gesamtkalorien (pro Portion)155 Kcal
KochschwierigkeitenEinfach
KücheAmerikanisch
KochmethodeStir
Beste Jahreszeit / AnlassFrühling, Winter

Altmodisches Rezept: Auch wenn Sie nichts über Cocktails wissen, haben Sie wahrscheinlich schon von einem Old Fashioned gehört. The Old Fashioned, hergestellt aus nur vier Zutaten (Whiskey, Zucker, Angostura-Bitter und einer optionalen (aber empfohlenen) Orangenschalen- oder Luxardo-Kirschgarnitur), rangiert neben anderen Cocktailklassikern wie Manhattan, Negroni und Sazerac.

Klassisches Altmodisches Cocktail

Klassisches Altmodisches Cocktail

Rezept von Einfach Rezept

Ein Old-Fashioned-Cocktail ist ein echter Klassiker. Es ist der Traum eines jeden Whisky-Liebhabers, hergestellt aus Whisky, Zucker, Angostura-Bitter und einer Orangenschale (oder Kirsche) zum Garnieren.

Kurs: TrinkenKüche: Amerikanisch Schwierigkeit: Einfach
Portionen

1

portionen
Zubereitungszeit

5

minuten
Kochzeit

00

minuten
Kalorien

155

kcal
Gesamtzeit

5

minuten

Zutaten

  • 1 1 Zuckerwürfel (1 Teelöffel Zucker)

  • 4 4 Spritzer Angostura Bitter

  • ½ ½ Teelöffel Wasser

  • 2 2 Unzen (4 Esslöffel) Bourbon oder Rye Whiskey
    Orangenschale

  • Cocktailkirsche, zum Garnieren (optional)

  • Großer klarer Eiswürfel zum Servieren

  • Orangenschale

Zubereitung

  • Geben Sie den Zuckerwürfel in ein Lowball-Glas und fügen Sie den Bitter hinzu. Fügen Sie das Wasser hinzu und pürieren Sie es und schwenken Sie es mit einem Stößel oder Holzlöffel, bis sich der Zucker größtenteils aufgelöst hat.
  • Den Whiskey dazugeben und schwenken, um zu kombinieren. Fügen Sie einen großen Eiswürfel hinzu.
  • Verwenden Sie ein Messer, um einen 1 Zoll breiten Streifen der Orangenschale zu entfernen. Drücken Sie die Orangenschale in das Getränk, um die Öle freizusetzen. Führen Sie die Schale vorsichtig um den Rand des Glases herum und legen Sie sie dann in das Glas. Nach Belieben mit einer Cocktailkirsche für zusätzliche Süße garnieren.

Nährwertangaben

1 Portionen pro Behälter


  • Menge pro PortionKalorien155
  • % Täglicher Wert *
  • Kalium 0.6mg 1%
  • Gesamte Kohlenhydrate 4.3g 2%
    • Zucker 4.2g

    * Der % Tageswert gibt an, wie viel ein Nährstoff in einer Portion Lebensmittel zu einer täglichen Ernährung beiträgt. 2.000 Kalorien pro Tag werden für die allgemeine Ernährungsberatung verwendet.

    Wie sollte ein Old Fashioned schmecken?

    Old Fashioned schmeckt wie ein süßer Whisky-Cocktail mit leichter Bitterkeit und Schärfe. Der Würfelzucker verleiht dem Bourbon-Cocktail seine Süße, während der Bitter ihm die Schärfe und Bitterkeit verleiht, die den Geschmack ausbalancieren.

    Warum wird ein Old Fashioned ein Old Fashioned genannt?

    Der Old-Fashioned Cocktail ist eine raffinierte Mischung aus Bourbon, Bitter, Soda und Zucker und hat Wurzeln, die bis ins 19. Jahrhundert zurückreichen! Der Name kommt von der Art und Weise, wie es hergestellt wird, wobei die Leute zu Cocktailbars gehen und verlangen, dass ihr Getränk auf die altmodische Art zubereitet wird.

    Welche Art von Zucker passt in Old Fashioned?

    Old Fashioned schmeckt wie ein süßer Whisky-Cocktail mit leichter Bitterkeit und Schärfe. Der Würfelzucker verleiht dem Bourbon-Cocktail seine Süße, während der Bitter ihm die Schärfe und Bitterkeit verleiht, die den Geschmack ausbalancieren.

    Wie wurde das Original Old Fashioned hergestellt?

    Die ursprüngliche Version des Old Fashioned hieß Whiskey-Cocktail und bestand aus einer Mischung aus Whiskey, Bitter und Zucker, die auf Eis mit einer Zitronenschale zum Garnieren serviert wurde.

    Wann sollte man dieses altmodische Getränkerezept servieren?

    Der Old-Fashioned-Cocktail ist traditionell und Whiskey-orientiert, was ihn ideal zum Schlürfen macht Glücklich Stunde Getränk, Abendessen Party Getränk, Lpät Nacht Getränk Und Cocktailstunde trinken.

    Whisky-Cocktail: Ein in Bitter getränkter Zuckerwürfel, ein Schuss Whisky und eine Orangenschale; Es ist wirklich so einfach, einen altmodischen Cocktail von Grund auf neu zuzubereiten. Es gibt auch zahlreiche Möglichkeiten, dieses Rezept abzuwandeln.

    Folgen Sie einem originellen, vereinfachten Ansatz, fügen Sie eine der modernen Wendungen hinzu oder personalisieren Sie es nach Ihrem Geschmack oder dem Whisky, den Sie gerade trinken. Mischen oder rühren Sie, fügen Sie Limonade oder Sirup hinzu oder erhöhen Sie die Fruchtmenge… Der Punkt ist, dass Sie das Getränk genießen, also probieren Sie sie alle aus!

    Leave a Reply

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert